Network Management

  • Seite drucken
  • Seite teilen

Network Management

Flexibilität und Auswahl im Konzernverbund

Die Auswahl des Lagerstellennetzes ist eine wichtige strategische Entscheidung.

Wir bieten Ihnen hier absolute Flexibilität. Die HSBC Transaction Services GmbH tritt selbst nicht als Verwahrer auf, sondern bewirtschaftet als technischer Dienstleister Ihre Lagerstellenkonten in Ihrem Namen.

Auf der technischen Seite bevorzugen wir die Kommunikation mit den Lagerstellen per SWIFT, sind aber auch in der Lage, proprietäre Datenformate flexibel zu adaptieren. Auf der persönlichen Ebene unterstützen unsere erfahrenen Network Manager Sie in allen Belangen des täglichen Umgangs mit Ihren Lagerstellen.

Sollten Sie selbst als Verwahrer, beispielsweise für andere Einheiten innerhalb Ihres Konzerns, fungieren, bietet Ihnen die Mehrmandantenfähigkeit unseres Systems über mehrere Stufen hinweg eine effiziente, realitätsgetreue und depotgesetzkonforme Umsetzung.

Eine besonders effiziente Möglichkeit der Verwahrung Ihrer Wertpapierbestände bietet sich Ihnen bei Nutzung von HSBC Trinkaus & Burkhardt AG als Custodian. Die dann rein systeminterne Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Verwahrer sorgt für geringe Kosten, und die Einbindung von HSBC Trinkaus & Burkhardt AG in den HSBC-Konzern eröffnet Ihnen die gesamte Servicepalette eines der größten Custodians weltweit.